Geniale Hawaii Toast Zubereitung mit Geheimtipp und Videoanleitung

So, heute gibt es Hawaii Toast. Das ist lecker und schnell zwischendurch gemacht. Jetzt fragt ihr euch sicherlich braucht man eine Videoanleitung für das Backen und zubereiten von Hawaii Toast ? Ich sage auf jeden Fall, denn sonst sieht man den Geheimtipp nicht 🙂 Zudem ist es noch eine lustige Rezept Anleitung, lasst euch überraschen.

Was brauchen wir für das Hawaii Toast Rezept ?

  • 6 Scheiben Toastbrot
  • Zum Bestreichen, Margarine, Mayonaise oder Remoulade
  • 6 Scheiben Hinterkochschinken vom Schlachter oder auch aus der Packung
  • 1 Dose Ananasscheiben (meisten sind in der Dose 10 Scheiben drin)
  • 1 Packung Scheiblettenkäse (Chester / gibt es auch überall im Supermarkt)

Die Zubereitung vom Hawaii Toast

  1. Zuerst die Toastbrote bestreichen. Entweder mit Margarine, Mayonnaise oder mit Remoulade (Geheimtipp).
  2. Dann den Hinterkochschinken, entweder eine Packung aus dem Supermarkt, oder frischen Hinterkochschinken vom Schlachter kaufen, auf die Toast legen
  3. Jetzt kommt eine Scheibe Ananas drauf (die Scheiben gibt bei jedem Supermarkt in der Dose zu kaufen)
  4. Dann mit Käse belegen (Scheiblettenkäse Käse)
  5. Nun in den vorgeheizten Backofen bei 180°C in die mittlere Schiene geben. Etwa für 9-11 Minuten die Hawaii Toasts überbacken lassen. (Gebe im Video auch einen Tipp, wie man erkennen kann das das Hawaii Toast fertig ist)
  6. Wer möchte kann es noch mit etwas Paprikapulver würzen oder mit Preiselbeeren servieren)


Das ging ja schnell und fertig ist unser leckeres Hawaii Toast. Die übrigen Ananasscheiben, kann es dann schön als Nachtisch geben.

Eine kurze Info zum Hawaii Toast und seiner Entstehung: Interessant finde ich den Bericht vom Hawaii Toast Erfinder. Er war nämlich der erste deutsche Fernsehkoch in den 1950 Jahren in Deutschland und erfand das Toast Hawaii. Wenn man bedenkt, heute laufen die Kochshows fast täglich und sind auf vielen TV-Sendern zu sehen.

Hier die kosten für das Hawaii Toast Rezept. Haben mit drei Personen gegessen und jeder hatte zwei Toast Hawaii:

  • 1 Packung Toast (0,39 €)
  • 6 Scheiben Hinterkochschinken vom Schlachter (1,80 €)
  • 1 Packung Scheiblettenkäse (0,60 €)
  • 1 Dose Ananasscheiben (0,80 €)

Zubereitungszeit: Aller höchstens 15 Minuten, da das Toast Hawaii für ca. 9-11 Minuten in den Backofen muss.

Schwierigkeit: Völlig einfach

Das ist echt ein schnelles Gericht für zwischendurch und sehr einfach. Ich wünsche euch nen guten Appetit 🙂

Teile das Rezept mit deinen Freunden

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Da bekommt man ja sofort hunger obwohl man satt ist 🙂
    Sieht echt sehr köstlich aus, habe einige gute Tipps erhalten. Werde dies bald umsetzen und berichten 🙂 Danke für die tollen Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.