Extrem lecker! Dorade im Ofen und dazu mediterraner Tomaten Zucchini Salat

Heute wollen wir Dorade aus dem Backofen machen. Als Beilage gibt es einen mediterranen Cherrytomaten Zucchini Salat. Damit man es auch gut nach kochen kann, haben wir per Video eine Schritt für Schritt Anleitung gemacht. Ok, was brauchen wir dazu:

  • 2 Doraden a 400g
  • eine Packung Cherrytomaten oder Strauchtomaten
  • 2 Zucchinis
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Olivenöl
  • Zitronensaft (am besten frisch gepresst, geht aber auch aus der Flasche)
  • Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Zuerst fangen wir mit den warmen Tomatenhälften an:

  1. Tomaten halbieren
  2. Backblech mit Backpapier oder wie ich ich genommen habe, eine Auflaufform
  3. Rosmarin gezupft oder was ich genommen habe Rosamarinnadeln aus dem Glas
  4. Knoblauch (der vorher klein gewürfelt wurde) auf die halbierten Tomaten geben
  5. Tomaten mit Olivenöl beträufeln und danach die Tomaten Pfeffern
  6. Jetzt die Tomaten auf unterste Schiene bei 140°Grad ca. 30 min. in den Backofen.

Alleine, wenn man den Backofen so nach ca. 15 min. öffnet, kommt einem schon der schöne mediterrane Duft entgegen.

Jetzt machen wir die Marinade für die Zucchinis

  1. Eine große Schüssel nehmen
  2. Etwas Zitronensaft in die Schüssel geben
  3. dann etwas Zucker in den Zitronensaft
  4. Pfeffer und Salz dazugeben
  5. Mit einem Schneebesen umrühren
  6. und dann mit etwas Olivenöl verrühren
  7. Zucchini mit einem Käsehobel in Scheiben schneiden (ich habe dafür einen Gemüseschäler/Spargelschäler genommen. Geht auch wunderbar.
  8. Zucchini in die Marinade geben und durchziehen lassen
  9. Die Tomaten wenn Sie abgekühlt sind, auch in die Marinade geben

Das wichtigste fehlt jetzt aber noch, der Fisch 🙂

Zubereitung der Dorade

  1. Von allen Seiten der Dorade die Flossen abschneiden, die Rückenflosse, Bauchflossen und die Schwanzflosse (abschneiden aus dem Grund, da Sie leicht verbrennen
  2. Jetzt die Doraden von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen
  3. Die Fische dann mit Rosmarin, und pro Fisch mit zwei Scheiben Zitrone und Petersilie befüllen
  4. Bei 180°Grad ca. 25 min. auf die unterste Schiene in den Backofen (durch die Tomaten, ist der Ofen jetzt ja schön vorgeheizt
  5. Zu guter letzt, die Dorade filetieren. Mit einer Gabel oder auch einem Tortenheber kann man das Fischfleisch schön von der Gräte lösen.

Die Kosten für dieses Fischrezept für 2 Personen belaufen sich auf 9,50 € (pro Person 4,75 €)

  • 2 Doraden 7,50 €
  • Cherrytomaten 1,00 €
  • 2 Zucchini 0,60 €
  • Gewürze 0,40 €

Zubereitungsdauer: 60 – 70 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht – mittel

Dazu wird ein schöner Weißwein serviert. Guten Appetit!

Teile das Rezept mit deinen Freunden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.