Sensationelle CHAMPIGNON ONE POT PASTA, ultimativ gut und sooo lecker!

Freunde, diese Champignon One Pot Pasta mit Champignons, Zucchini und Erbsen ist echt fantastisch.

Da ich ja eher ein „Video Footblogger“ bin 🙂 habe ich dieses Rezept natürlich auch auf Video festgehalten und euch Schritt für Schritt erklärt, wie ihr vorgehen müsst um die leckeren Champignon One Pot Pasta zu erhalten.

Ich habe mir das gesunde One Pot Pasta Gericht ein wenig von der lieben Sabrina abgeschaut.

Es gibt natürlich einige Champignons One Pot Pasta Rezepte mit Zucchini und Erbsen im Netz. Ich, jedoch habe das Rezept von Sabrina als Vorlage genutzt.

Das One Pot Pasta Rezept von Sabrina, habe ich so gelassen, jedoch habe ich eine kleine Veränderung vorgenommen, anstatt 400ml Wasser, nehme ich 500ml Wasser genommen. Das war beim zweiten mal einfach etwas besser, die Sauce war für mein empfinden etwas cremiger und es war halt auch ein Tick mehr Sauce 🙂

Tutaten Champignon One Pot Pasta

Das benötigt ihr für die Champignon One Pot Pasta:

  • 500g Spaghetti
  • 500ml Wasser
  • 200g Champignons
  • 2 Zucchinis (mittlere Größe)
  • 1 Tasse Erbsen
  • 100g Parmesan
  • 150ml Sahne
  • 1 gehäufter TL Gemüsebrühe
  • 3 Knoblauchzehen (klein geschnitten)
  • 1 TL Thymian oder ein Thymianzweig
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer

Hier die Schritt für Schritt Anleitung für das One Pot Pasta Gericht mit Champignons, Zucchini und Erbsen

  1. Zuerst schneidet ihr die Zutaten. Also die Zucchini längs halbieren und dann in 2cm Scheibchen schneiden. 3 Zehen Knoblauch klein schneiden und die Pilze säubern und dann auch auch in dünne Scheiben scheiden
  2. Nun gebt ihr die geschnittenen Zucchinis, die Pilze und 1 Tasse Erbsen in den Topf. Ich habe TK Erbsen genommen.
  3. Die 500g Spaghetti kommen jetzt dazu. Am besten in der mitte einmal durchbrechen. Dann liegen Sie gleich alle im TopfOne Pot Pasta Pilze, Zucchini und Erbsen
  4. Dann gebt ihr 500ml Wasser, 1 gehäuften TL Gemüsebruhe, die 3 geschnittenen Knoblauchzehen und 1 TL Salz dazu
  5. Nun bringt ihr alles zum kochen und immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Da die Spaghetti jetzt ja nicht im Wasser „Schwimmen“, als wenn wir normal Nudeln kochen.
  6. Nach 5-6 Minuten Kochzeit geben wir 150ml Sahne, 100g Parmesan und etwas Thymian dazu.
  7. Anschliessend aufkochen und bei reduzierter Flamme ca. 15 Minuten köcheln lassen, sodass die One Pot Pasta schön cremig wird.
  8. Fertig 🙂 Nun auf dem Teller servieren und mit Parmesan und etwas Pfeffer garnieren. Dazu passt en schönes Glas Rotwein.

Kostenrechnung

Ok, was haben wir nun für die Champignon One Pot Pasta bezahlt? Das Rezept ist für 3-4 Personen. Insgesamt haben wir für das leckere schnelle Abendessen 3,70 € bezahlt. Wenn wir das also durch 4 Personen teilen, können wir sagen, das wir für jeweils ca. 0,60 € eine schöne gesunde Mahlzeit haben.

  • 500g Spaghetti (0,70 €)

  • 200g Champions (0,80 €)

  • 2 Zucchinis (0,70 €)

  • 1 Tasse Erbsen (0,10 €)

  • 100g Parmesan (1,00 €)

  • 150ml Sahne (0,30 €)

  • Wasser und Gewürze (0,10 €)

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Schwierigkeit: Einfach

Kostenlos für Newsletter registrieren

Gefällt dir dieses One Pot Pasta Rezept ? Erhalte meine 3 besten One Pot Pasta Rezepte jetzt für den Herbst/Winter 2016, viele weitere Rezeptideen und „Live Cooking“ über meinen Snapchat Account.

Rezept
Rezept Name
Champignon One Pot Pasta
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Bewertung
5 Based on 1 Review(s)

Teile das Rezept mit deinen Freunden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.