Hokkaido Kürbissupe Rezept, schnell, einfach und die leckerste der Welt?!

Hallo liebe Leser, diese Hokkaido Kürbissuppe, mit Kokosmilch und Ingwer ist ein super Herbstgericht und für die Halloween Party einfach unersetzlich. So schnell und einfach gemacht und absolut lecker.

Ich fühle mich immer sehr wohl nach der Kürbissuppe. Irgendwas muss der Hokkaidokürbis ja an sich haben, gesund ist er allemal. Ich werde dazu mal „Googeln“. Wenn ihr dazu eine gute Quelle habt, immer her damit 🙂 Ok, nun aber weiter mit dem Rezept 😉

Das benötigt ihr für diese Kürbissuppe:

  • 1 Hokkaidokürbis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stücke ca. je 3cm dick) Ingwer gerieben oder klein geschnitten
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 150ml Kokosmilch
  • 1 TL Currypulver
  • etwas Salz und Pfeffer
  • etwas Öl zum anbraten

Hier das Video der Kürbissuppe mit der Schritt für Schritt Anleitung:

  1. Öl in einem großem Topf erhitzen und die gewürfelte Zwiebel dazu geben
  2. Dann den gewürfelten Hokkaido Kürbis auch in den Topf geben
  3. Gleich danach 800ml Gemüsebrühe dazu geben
  4. Jetzt zwei kleine Stücke Ingwer in die Kürbissuppe geben. Der Ingwer kann entweder gerieben sein oder ihr schneidet den Ingwer in kleine Stücke
  5. Nun die Kürbissuppe 20 Minuten bei mittlerer Flamme leicht köcheln lassen.
  6. Anschließend alles mit einem Stabmixer* schön cremig pürieren
  7. Nun mit 1 TL Currypulver, etwas Salz und Pfeffer würzen
  8. Zum Schluss 150ml Kokosmilch dazu geben und verrühren. Fertig ist die leckere Hokkaido Kürbissuppe.

Guten Appetit!

Kostenrechnung für diese Hokkaido Kürbissuppe:

Die Kürbissuppe liegt vom Preis ca. bei 3,00 €. Sie ist für 4-6 Personen oder für 2 Personen. Dann habt ihr 2 Tage eine schöne wärmende Suppe.

  • 1 Hokkaidokürbis ca. 800g (1,70 €)

  • 1 Zwiebel (0,20 €)

  • 2 Stücke Ingwer (0,20 €)

  • 800ml Gemüsebrühe (0,10 €)

  • 150ml Kokosmilch (0,70 €)

  • 1 TL Currypulver, Salz, Pfeffer und etwas Öl (0,10 €)

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Sehr einfach

Rezept
recipe image
Rezept Name
Kürbissuppe mit Kokosmilch
Author/Koch
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit

Teile das Rezept mit deinen Freunden

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.